Warum in die Ferne schweifen

Warum denn in die Ferne schweifen, denn das Gute liegt so nah… Oft wird uns SchweizerInnen vorgeworfen, zu wenig weltoffen und innovativ zu sein. Wegweisende Konzerne und Weltorganisationen haben entschieden, sich in der Schweiz niederzulassen und mit Schweizer Know-How ihren Erfolg weiter auszubauen. Im ImpactHUB Zürich, im Technopark und diversen anderen Innovationslabs und ThinkTanks entstehen neue Ideen, die selten in der Presse porträtiert werden. Es ist unsere Schweizer Art, in gewissen Dingen bescheidener zu sein, auch bei ersten Erfolgen stets weiterzuarbeiten und nur in ausgewählten Zirkeln Erfolgserlebnisse zu teilen. Wir sind ein diskretes Volk, das sein Bestehen durch stetes Zuhören und Finden des besten gemeinsamen Nenners trotz mehreren Völkergruppen und vier Sprachen innerhalb der Staatsgrenze sichern konnte. Entscheide werden oft in Komitees und Gremien getroffen, Führungsstärke wird bei uns auch mit Kompromissfähigkeit gleichgesetzt. Ja, es mag so scheinen, dass bei uns auch auf politischer Ebene vieles länger geht, doch in der Kürze liegt die Würze und unsere demokratischen Entscheide sind im Volk verankert, garantieren so eine längere Haltbarkeit. Hört man sich auf Reisen um, so erfährt man oft, welche Bewunderung auf der Welt für unseren kleiner Staat im Herzen Europas herrscht. Wir wünschen uns für die Schweiz mehr Stolz auf unsere Schweiz. Unser Land mag ein kleines sein – klein aber fein. Über die Zusendung Ihrer persönlichen Erfahrungen freuen wir uns. Ihre Anonymität ist garantiert www.menschlichkeitinderwirtschaft.wordpress.com/kontakt/.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s